Direkt zum Inhalt
DAMS 2018 mit Latifi und Albon

DAMS fährt mit Latifi und Albon - vorerst

Während Nicholas Latifi für die Saison 2018 bestätigt wurde, gilt der Deal mit Alex Albon nur für die Rennen in Bahrain.

Beide Fahrer bestritten die Testfahrten für DAMS, wobei Latifi gesundheitsbedingt auf einige Testtage verzichte musste.

Der Thai/Brite wurde in seiner ersten Formel 2 Saison Zehnter und lag beim letzten Rennen 2017 bis zur letzten Runde in Führung. Ob und wie es nach den Rennen in Bahrain für Albon weitergeht ist derzeit noch unsicher.

Für den Kanadier Latifi beginnt die dritte Saison bei DAMS. Im Vorjahr holte er seinen ersten Sieg und wurde Fünfter der Tabelle. 

Latifi hat hohe Ziele: "Das Ziel nach meiner Kampagne 2017 muss es sein, die Fahrermeisterschaft zu gewinnen - und gleichzeitig DAMS in der Teamwertung zu helfen, die wir in der letzten Saison fast gewonnen hätten. In meinen zwei Jahren mit dem Team habe ich eine wirklich starke Beziehung mit ihnen aufgebaut, und das wird definitiv mit dem neuen Auto für 2018 helfen. Jeder sitzt im selben Boot, aber DAMS hat sehr hart gearbeitet, und ich bin mir sicher, dass wir beim ersten Rennen in Bestform sein werden."

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.