Direkt zum Inhalt
Alex Albon auf Pole in Baku

F2 Qualifikation in Baku: Albon auf Pole

Norris, Russell und Ghiotto fuhren auf die folgenden Positionen.

Ursprünglich hatte Alex Albon nur einen Vetrag für die ersten beiden Rennen in Bahrain - mit der Pole in Baku setzt er ein Ausrufezeichen.

Das Qualifikationstraining wurde nach einem Dreher von Nicolas Latifi in den letzten Minuten mit der roten Flagge unterbrochen. Da für die Fahrer keine Zeit mehr blieb um eine neue Runde zu starten, wurde die Sitzung vorzeitig beendet.

Hier die Ergebnisse im Detail:

POS NR FAHRER TEAM ZEIT

1 5 Alexander ALBON DAMS 1:54.480
2 19 Lando NORRIS Carlin 1:54.694
3 8 George RUSSELL ART Grand Prix 1:54.842
4 14 Luca GHIOTTO Campos Vexatec Racing 1:54.980
5 17 Santino FERRUCCI Trident 1:55.200
6 18 Sergio SETTE CAMARA Carlin 1:55.212
7 7 Jack AITKEN ART Grand Prix 1:55.236
8 16 Arjun MAINI Trident 1:55.474
9 4 Nyck DE VRIES PERTAMINA PREMA Theodore Racing 1:55.728
10 10 Ralph BOSCHUNG MP Motorsport 1:55.761
11 11 Maximilian GUNTHER BWT Arden 1:55.970
12 2 Tadasuke MAKINO RUSSIAN TIME 1:56.139
13 9 Roberto MERHI MP Motorsport 1:56.532
14 21 Antonio FUOCO Charouz Racing System 1:57.090
15 20 Louis DELETRAZ Charouz Racing System 1:57.105
16 12 Nirei FUKUZUMI BWT Arden 1:57.351
17 3 Sean GELAEL PERTAMINA PREMA Theodore Racing 1:57.508
18 1 Artem MARKELOV RUSSIAN TIME 1:57.604
19 15 Roy NISSANY Campos Vexatec Racing 2:01.902
20 6 Nicholas LATIFI DAMS 2:02.970 8 107.416

 

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.