Direkt zum Inhalt
Formel 2 2018

Formel 2 Kalender für 2018 veröffentlicht

Kommende Saison wird es 24 Rennen geben, Sochi und Le Castellet sind neu dabei.

Alle Rennen finden im Rahmen der Formel 1 statt, die F2-eigene Veranstaltung in Jerez fällt damit wieder aus dem Kalender. Ein Rennen in Deutschland, als Rahmenserie der Formel 1 in Hockenheim, fehlt jedoch im Kalender.

"Ich freue mich, bekannt geben zu können, dass der Kalender des nächsten Jahres bei 12 Veranstaltungen im Rahmen der Formel 1 austragen wird", sagte Bruno Michel, CEO der Formel 2. "Eines unserer Hauptziele ist es, junge Fahrer auf den nächsten Schritt vorzubereiten: Die Formel 1. Wenn alle unsere Rennwochenenden zusammen mit der Formel 1 stattfinden, können unsere Fahrer so viele F1-Strecken wie möglich erlernen, aber auch ihre Fähigkeiten direkt vor dem F1-Fahrerlager beweisen."

"Der Kalender 2018 umfasst zwei neue Veranstaltungsorte: Le Castellet und Sochi. Er bietet eine weitere Veranstaltung im Vergleich zu diesem Jahr und ist eine gute Balance zwischen Rennen auf F1-Rennstrecken in Europa und Übersee."

Hier die Daten für 2018:

6.-8. April: Manama / Bahrain
27.-29. April: Baku / Aserbaidschan
11.-13. Mai: Barcelona / Spanien
24.-26. Mai: Monte Carlo / Monaco
22.-24. Juni: Le Castellet / Frankreich
29.Juni-1.Juli: Spielberg / Österreich
6.-8. Juli: Silverstone / Großbritannien
27.-29. Juli: Budapest / Ungarn
24.-26. August: Spa-Francorchamps / Belgien
31.August-2.September: Monza / Italien
28.-30. September: Sochi / Rußland
23.-25. November: Abu Dhabi / Vereinigte Arabische Emirate

Bei allen Rennen außer Manama, Baku und Monte Carlo fährt auch die GP3 Serie, deren Kalender damit aus 9 Rennwochenenden besteht.

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.